Teil-Erfolg am Radweg Pfeilgasse
Dez09

Teil-Erfolg am Radweg Pfeilgasse

Von den 3 gefährlichen Pollern mitten am Radweg beim Tigerpark, wurden auf unsere wiederholten Anträge hin, die wir aufgrund von Bürgerbeschwerden einbrachten, nach und nach schließlich zwei entfernt. Der 3. Poller Ecke Tigergasse-Pfeilgasse 19, der noch dazu in einer Abbiegesituation besonders störend ist, steht noch immer dort. Wir werden einen weiteren Anlauf nehmen, denn niemand sieht ein, warum diese Schikane, welche Unfälle geradezu provoziert, dort länger notwendig sein soll....

Mehr
Steuergeld Verschwendung in der Zeltgasse 1A
Dez08

Steuergeld Verschwendung in der Zeltgasse 1A

Kürzlich wurden – angeblich auf Wunsch der jetzigen Bezirksvorstehung – längst geplante – Gehsteig-Änderungen in der Zeltgasse (bei Nr. 1A) unverständlicherweise und absurd nochmals abgeändert. Ziel: einen Baum zu pflanzen und eine kleine – leider unbenützbare – Grünanlage zu errichten. Dabei wurden plötzlich die Gehsteige sinnlos verändert und in rechtwinkeliger Form beschnitten. Angeblich, um dadurch platzsparender parken und einen zusätzlichen Autostellplatz schaffen zu können. Nach Fertigstellung dieses teuren Straßenumbaus durch die MA 28 hat diese dann allerdings mittels Bodenmarkierungen Schräg-Parken so verordnet, dass – statt  (ohnehin nur einen) Stellplatz zu gewinnen – nun 2 Stellplätze verloren gingen! Sinnlos neue Randsteine zu setzen, Berge von Abbruchmaterial zu erzeugen und den Anrainern über Wochen eine lärmende Baustelle zuzumuten, bedeutet wohl keine sinnvolle Umsetzung eines ursprünglich positiv gemeinten Vorhabens! Schilda im...

Mehr