Kleine Erfolge: Radbügel Blindengasse 34 kommen zurück!

Im radbuegelZuge der Demontage des am 13.7.2014 umgestürzten Baukrans Ecke Josefstädterstraße-Blindengasse 34 wurden dort auch die Radbügel entfernt, weggebracht und offensichtlich auf eine Wiedererrichtung vergessen. Unser Antrag wurde positiv beantwortet und einer Wiedererrichtung der Radabstellanlage an der gleichen Stelle stand nichts mehr im Wege.

Ähnliches geschah auch in der Schmidgasse bei Nr.1: offenbar waren dort die 4 Radbügel bei der Fassadenrenovierung im Wege, wurden kurzerhand demontiert und verschwanden. Nach etwa einem Jahr urgierten wir erfolgreich die Wiedererrichtung.