Feierstunde in Gedenken an hingerichtete politische Häflinge des Nazi-Regimes

Viel Lob für die von Gerichtspräsident Friedrich Forsthuber ausgerichtete hochrangige Veranstaltung.

Am 26.1.2015 wurden zehn Zeittafeln am historischen Gebäude des Wiener Landesgerichtes links und rechts vom Haupteingang (Landesgerichtsstr. 11) enthüllt. Es waren viele Zeitzeugen, Nachkommen der von den Nazis aus politischen Gründen hier durch das Fallbeil Hingerichteten und der älteste Überlebende, Herr Gelbhart, anwesend.

Es sprachen Gerichtspräsident Mag. Friedrich Forsthuber, der Organisator der würdigen Veranstaltung, Justizminister Dr. Wolfgang Brandstetter, Kultusminister Dr. Josef Ostermayer, Dr. Gerhard Kastelic, Sohn des ermordeten Dr. Jakob Kastelic und Käthe Sasso, eine Überlebende und damals als 16-Jährige hier Inhaftierte, die besonders die Jugend aufrief, wachsam zu sein und niemals zu vergessern, was hier geschehen ist.

gedenktafel001
gedenktafel002
gedenktafel003
ostermayer
minister