Bio-Markt in der Lange Gasse kommt.

Bis in der Politik Projekte umgesetzt werden dauert meist ziemlich lange. Oft ziehen Jahre ins Land bis eine gute Idee umgesetzt wird. Manchmal aber geht es auch ganz schnell. So wie mit unserer Idee einen wöchentlichen Markt in der Lange Gasse zu etablieren.

Ein erster – von der Lokalen Agenda 21 initiierter – Versuch letzten Herbst war ein großer Erfolg. Also haben wir von Echt Josefstadt in der Bezirksvertretungssitzung im Dezember den Antrag gestellt aus dem Markt eine fixe Institution im Bezirk zu machen. Der Antrag wurde einstimmig angenommen – und überraschend schnell umgesetzt.

Ab April bieten Bio-Bauern aus dem Umland jeden Samstag zwischen 9 und 13 Uhr in der Lange Gasse am ersten Markt in der Josefstadt ihre Produkte an.

Wir freuen uns und bedanken uns bei den mitwirkenden Magistratsabteilungen für die wirklich schnelle Umsetzung des Projekts.

Kommentar absenden